zum Theater Münster

MONDAYNIGHTMUSIC II

Jazzrausch Bigband - Bruckners Breakdown

Mo, 03. Juni 2019
19.30 Uhr · LWL Museum


Die Jazzrausch Bigband stellt die Club- und Konzertszene auf den Kopf. Als Resident Bigband des weltberühmten Münchner Technoclubs Harry Klein sprengen sie gekonnt alle Stilgrenzen. Mit ansteckender Begeisterung wird dabei von Jazz über Hip Hop bis hin zu Techno alles aufgegriffen, was den 40 jungen Vollblut-Musikern über den Weg läuft. Bei ihren Konzerten kommt es zu einer musikalischen Kernschmelze, in der die Kreativität und Klangvielfalt einer Bigband auf die unerreichte Authentizität eines Techno Clubs trifft – immer überraschend, immer tanzbar.

»... Angenommen der Komponist Anton Bruckner wäre 1985 geboren worden…«

Bruckners Breakdown ist die neueste CD-Produktion der Jazzrausch Bigband und bewegt sich zwischen Dubstep, Klassik, Hiphop und Jazz. Mit der Besetzung von 3 Stimmen, 3 Streichern, 5 Saxophonen, 3 Posaunen, 1 Tuba, 2 Trompeten, Horn, Fagott, Synthesizer, Gitarre, Bass, Schlagwerk, Drums erwartet den Hörer eine bisher ungehörte Welt aus orchestralen Klangwolken, epochalen Dubstep »drops«, komplexen Jazzimprovisationen und technoiden Grooves mit einem guten Schuss Brucknerscher Monumentalität.

Info

Die Jazzrausch Bigband stellt die Club- und Konzertszene auf den Kopf. Als Resident Bigband des weltberühmten Münchner Technoclubs Harry Klein sprengen sie gekonnt alle Stilgrenzen. Mit ansteckender Begeisterung wird dabei von Jazz über Hip Hop bis hin zu Techno alles aufgegriffen, was den 40 jungen Vollblut-Musikern über den Weg läuft. Bei ihren Konzerten kommt es zu einer musikalischen Kernschmelze, in der die Kreativität und Klangvielfalt einer Bigband auf die unerreichte Authentizität eines Techno Clubs trifft – immer überraschend, immer tanzbar.

»... Angenommen der Komponist Anton Bruckner wäre 1985 geboren worden…«

Bruckners Breakdown ist die neueste CD-Produktion der Jazzrausch Bigband und bewegt sich zwischen Dubstep, Klassik, Hiphop und Jazz. Mit der Besetzung von 3 Stimmen, 3 Streichern, 5 Saxophonen, 3 Posaunen, 1 Tuba, 2 Trompeten, Horn, Fagott, Synthesizer, Gitarre, Bass, Schlagwerk, Drums erwartet den Hörer eine bisher ungehörte Welt aus orchestralen Klangwolken, epochalen Dubstep »drops«, komplexen Jazzimprovisationen und technoiden Grooves mit einem guten Schuss Brucknerscher Monumentalität.

Leitung

Musikalische Leitung Stefan Veselka


Besetzung

Jazzrausch Bigband

Sinfonieorchester Münster

Besetzung

Leitung

Musikalische Leitung Stefan Veselka


Besetzung

Jazzrausch Bigband

Sinfonieorchester Münster


nach oben
Mo, 03. Juni 2019
19.30 Uhr · LWL Museum


nach oben